Unsere Teilnehmer im Herbst 2016

Reitabzeichenlehrgang in den Herbstferien 

 beim RV Rhede

In den Herbstferien bietet der RV Rhede e.V.  für alle Pferdesportinteressierten aller Altersgruppen die Möglichkeit, die Reitabzeichen der FN und den Basispass zu erwerben. Es sind auch immer gerne Gäste aus anderen Vereinen willkommen. Dieser Lehrgang beinhaltet täglichen Theorie- und, falls gewünscht, Reitunterricht, der auf die verschiedenen Prüfungsthemen vorbereitet.  

 

Anmeldung und Information unter

maike.reuling@t-online.de / Tel.: 0172/5273744 

Beim ersten Treffen werden die weiteren Theorietermine (theoretische und praktische Inhalte der verschiedenen Stationsprüfungen und Reitlehre) besprochen und festgelegt. Hier können Terminabsprachen bezüglich der Reitstunden erfolgen.

Bitte Schnellhefter und Schreibmaterialien mitbringen.

Zur Prüfungsvorbereitung dient das Buch „Reitabzeichen der FN“

Reitabzeichen-Gebühren:

·        Basispass                                                          65,--€

·        Abz. 10 bis 6 (= Motivationsabzeichen)            60,-- €

·       Basispass + Motivationsabzeichen                    70,--€

·        Abz. 5 bis 3 (= Leistungsabzeichen)                  70,-- €

·        Abz. 2 bis 1                                                        75,-- €

·       Abz. 5 + Basispass                                             80,--€

·      Vereinsmitglieder ohne Anlagennutzung           20,--€

·       Gebühr für nicht Vereinsmitglieder                  40,-- €

Reitstunden                                                              10,-- €

  

Achtung!

Seit dem Jahr 2014 gibt es ein neues Abzeichensystem der FN: 

 

Leistungsabzeichen

BASISPASS

Der Basispass ist die Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme zum RA 5, wenn nicht die RA 6 und 7 abgelegt wurden.

RA 5
Früher: DRA Kl. IV
Lkl. 6

Dressurreiterprüfung Kl. E

Stilspringprüfung Kl. E mind. 6 Hindernisse

1) Prüfungsgespräch zur Praxis, Reitlehre
2) Kenntnisse zum Einstieg in den Turniersport
3) Kenntnisse zur Unfallverhütung
4) Bodenarbeit

Disziplinspez. Dressur

Dressurreiterprüfung Kl. A Trense

Reiten im leichten Sitz und über Bodenricks

Disziplinspez. Springen

Dressurmäßiges Reiten in Anlehnung Kl. A

Stilspringprüfung Kl. A*

RA 4
Früher: DRA Kl. III
Lkl. 5

Dressurreiterprüfung Kl. A

Stilspringprüfung Kl. A*

1) Prüfungsgespräch zur Praxis, Reitlehre
2) Fitness des Reiters
3) Grundausrüstung eines Reitpferdes

Disziplinspez. Dressur

Dressurreiterprüfung Kl. L Trense

Reiten im leichten Sitz und über Bodenricks

Disziplinspez. Springen

Dressurmäßiges Reiten in Anlehnung Kl. A

Stilspringprüfung Kl. A**

RA 3
Lkl. 5

Dressurreiterprüfung Kl. L Trense

Stilspringprüfung Kl. A**

1) Prüfungsgespräche zur Praxis, Reitlehre
2) Verhaltens- / Ehrenkodex im Pferdesport
3) Trainingslehre (Kondition, Koordination)

Disziplinspez. Dressur

Dressurreiterprüfung Kl. L Trense (Anforderungen gem. Kl. L**)

 

Disziplinspez. Springen

 

Stilspringprüfung Kl. L

RA 2
Früher: DRA Kl. II
Lkl. 4

Dressurreiterprüfung Kl. L Kandare

Stilspringprüfunf Kl. L

1) Prüfungsgespräche zur Praxis, Reitlehre
2) Verpassen der Ausrüstungsgegenstände (insbes. Gebiss/kandare)
3) Trainingslehre, funktionale Anatomie, Exterieurlehre

Disziplinspez. Dressur

Dressurreiterprüfung Kl. M Kandare

 

Disziplinspez. Springen

 

Stilspringprüfung Kl. M*

Verleihung

Turniererfolge

Turniererfolge

RA 1
Früher: DRA Kl. I
Lkl. 3

Dressurreiterprüfung KL. M Kandare

Stilspringprüfung Kl. M*

1) Prüfungsgespräch zur Praxis, Reitlehre
2) Trainingslehre (Ursache/Wirkung)

Disziplinspez. Dressur

Dressurreiterprüfung KL. S* Kandare

 

Disziplinspez. Springen

 

Springprüfung Kl. S*

Verleihung

Turniererfolge

Turniererfolge

 

 

 

Motivationsabzeichen

Reitabzeichen

Anforderungen/Inhalte
Dressur

Anforderungen/Inhalte
Springen

Anforderungen/Inhalte
Stationsprüfungen

RA 10
Früher: Steckenpferd

Schritt, Trab (leichttraben/aussitzen)
Geführt oder an der Longe

 

1) Pferdepflege
2) Bodenarbeit

RA 9
Früher: Kleines Hufeisen

Reiten in der Gruppe
in den drei Grundgangarten

 

1) Pferdepflege
2) Pferdeverhalten
3) Bodenarbeit

RA 8

Abteilungsreiten nach Weisung des Ausbilders

Geschicklichkeits-Parcours
Außenplatz

1) Rassen, Farben, Abzeichen, Körperbau
2) Sitzformen, Hufschlagfiguren, Bahnordnung
3) Bodenarbeit

RA 7
Früher: Großes Hufeisen

Dressuraufgabe nach Weisung des Ausbilders (ohne Bügel mind. im Trab) im Dressurviereck

Reiten im leichten Sitz und über Bodenricks

1) Abteilungsreiten: Hufschlagfiguren, Gangarten
2) Ethische Grundsätze, Sicherheit beim Reiten
3) Bodenarbeit

Ra 6

Dressurreiteraufgabe in Anlehnung an Kl. E (ohne Bügel in den GGA)

Springreiter-Wettbewerb mind. 4 Hindernisse

1) Pferdehaltung, Fütterung und Pferdegesundheit
2) Bodenarbeit